Aktuelles zum Tage

… lebe Heute

Freitag der 3. Woche der Osterzeit
Jesus sprach zu der Menge: Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich bleibe in ihm. Wie mich der lebendige Vater gesandt hat und wie ich durch den Vater lebe, so wird jeder, der mich isst, durch mich leben.











VIDEOS und TEXTE                   .
… vom vergangenen Sonntag

GOTTES WORT           .
            … heute für Dich

Lesungen vom 19.04.2024
Freitag der 3. Woche der Osterzeit
1. Lesung:
Evangelium:











Liebesbrief von Jesus            .
            … heute für Dich

Ich liebe dich, unabhängig davon, was du leistest.
Deine Leistung und meine Liebe sind zwei völlig verschiedene Dinge

Ich liebe dich, unabhängig davon, was du leistest.

Manchmal bist du unruhig und fragst dich, ob du genug tust, um meiner Liebe würdig zu sein. Gleichgültig, wie vorbildlich dein Verhalten auch ist - die Antwort auf diese Frage wird immer Nein lauten. Deine Leistung und meine Liebe sind zwei völlig verschiedene Dinge. Du musst beides voneinander trennen. Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben, und das mit einer Liebe, die ohne Grenzen oder Bedingungen aus der Ewigkeit fließt. Ich habe dich in die Robe der Gerechtigkeit gekleidet, und das gilt für die Ewigkeit: Nichts und niemand kann das rückgängig machen. Deshalb hat das, was du als Christ „leistest", keinen Einfluss auf meine Liebe zu dir. Du kannst auch nur unzureichend einschätzen, wie gut du dich an einem bestimmten Tag machst. Deine begrenzte menschliche Sicht und dein Körper, der allen möglichen Launen und Schwankungen unterworfen ist, verzerren deine Urteilsfähigkeit.

Bringe deine Sorge, ob du die richtige Leistung bringst, zu mir, und empfange anstelle dieser Sorge meine Gnade. Versuche, dir bei allem, was du tust, meiner Liebe und Gegenwart bewusst zu sein, und ich werde deine Schritte lenken.


Jer 31,3 Jes 61,10 Ps 31,17 Ps 107,8

VIDEOS und Texte                   .
… vom kommenden Sonntag

Impuls in dieser Woche

Es war vor allem meine Großmutter, die Mutter meines Vaters, die meinen Glaubensweg geprägt hat. Ich erinnere mich immer noch, dass sie uns am Karfreitag abends zur Kerzenprozession mitnahm, und am Ende dieser Prozession kam der „liegende Christus", ...

Hymnus

Du hast uns, Herr, geheißen,
zu warten, bis du kommst;
wir wollen uns bereiten
für diesen großen Tag.

Du willst bei Nacht erscheinen
im Dunkel wie ein Dieb:
So gib uns wache Herzen
und halt den Schlaf uns fern.

Vermehr in uns die Liebe,
die sich den Menschen schenkt;
lass uns einander dienen
und eines Sinnes sein.

Wir ziehen dir entgegen
und freuen uns auf dich.
Du wirst die Welt vollenden,
Gott Vater, Sohn und Geist. Amen.
 


Stundengebet Abtei Kellenried

Heilige des Tages

Der Heilige des Tages

Marcel Callo,

Märtyrer

* 6. Dezember 1921 in Rennes in Frankreich
† 19. März 1945 in Mauthausen in Österreich
... weitere Daten!

Einen Heiligen suchen:
Vater
Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.
Sohn
Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.