Aktuelles zum Tage

… lebe Heute

Donnerstag der 8. Woche im Jahreskreis
Und Jesus fragte ihn: Was soll ich dir tun? Der Blinde antwortete: Rabbuni, ich möchte wieder sehen können. Da sagte Jesus zu ihm: Geh! Dein Glaube hat dir geholfen. Im gleichen Augenblick konnte er wieder sehen, und er folgte Jesus auf seinem Weg.











VIDEOS und TEXTE                   .
… vom vergangenen Sonntag

GOTTES WORT           .
            … heute für Dich

Lesungen vom 30.05.2024
Donnerstag der 8. Woche im Jahreskreis
1. Lesung:
Evangelium:











Liebesbrief von Jesus            .
            … heute für Dich

Der Liebesbrief wird heute etwas später angezeigt.
Versuch es später noch einmal!
Gern kannst Du Dir den gestriegen Liebesbrief noch einmal anschauen!
Gott ist bei dir und umsorgt dich

Ich bin bei dir und wache ständig über dich. Ich bin Immanuel (Gott ist mit uns); meine Gegenwart umhüllt dich mit strahlender Liebe. Nichts, auch nicht der hellste Segen und die dunkelsten Anfechtungen, kann dich von mir trennen. Einige meiner Kinder finden mich in dunklen Zeiten leichter, wenn die Schwierigkeiten sie zwingen, sich auf mich zu verlassen. Andere fühlen sich mir näher, wenn ihr Leben mit guten Dingen erfüllt ist. Sie antworten darauf mit Lob und Dank und öffnen mir damit weit die Tür.

Ich weiß genau, was du brauchst, um näher zu mir zu kommen. Gehe mit offenen Augen durch jeden Tag und halte nach dem Ausschau, was ich für dich vorbereitet habe. Nimm jedes Ereignis als meine maßgeschneiderte Hilfe für deine Nöte an. Wenn du dein Leben durch eine solche Brille siehst, ist Dankbarkeit die logische Antwort darauf. Verwirf keine meiner Gaben; wende dich in jeder Situation an mich.


Mt 1,23 Kol 2,6-7

VIDEOS und Texte                   .
… vom kommenden Sonntag

Impuls in dieser Woche

Der Dreifaltigkeitssonntag ist der Sonntag, bei dem es um das Zentralgeheimnis des Christentums geht. Unser Gott ist nicht ein einsamer Gott, sondern er ist Gemeinschaft. In Gott sind drei Personen, die sich ununterbrochen unendliche Liebe schenke ...

Hymnus

Herrlichkeit und Lob und Ehre sei dir,
Christkönig Erlöser!
Jauchzend sang die kindliche Schar
Hosanna froh dir entgegen.

Du bist Israels König, du der Sohn,
dem David verheißen;
du bist allein unser Herrscher,
der im Namen des Herrn zu uns kommt.

Dich preisen droben im Himmel
laut die Chöre seliger Scharen,
und hier auf Erden die Menschen
singen Lob dir mit der Schöpfung.

Jubelnd mit Palmen in Händen,
zog das Volk dir entgegen.
Siehe, betend und singend
sind auch wir heute voller Jubel.

Sie sangen freudig dir Lieder,
als du kamst, für uns zu leiden.
Lass uns heute dir singen als dem König
und glorreichen Sieger.

Nimm so wie damals voll Freude
unsre Lieder und Gaben entgegen.
Gütiger König und Herrscher,
hocherhoben für ewige Zeiten.

Herrlichkeit und Lob und Ehre sei dir,
Christkönig Erlöser!
Jauchzend sang die kindliche Schar
Hosanna froh dir entgegen.
Nach »Gloria, laus er honor« von Theodulf von Orleans (um 815)


Gesang zur Palmprozession, Stundengebet Abtei Kellenried

Heilige des Tages

Die Heilige des Tages

Johanna von Orléans,

Retterin Frankreichs, Märtyrerin

* 6. Januar 1412 (?) in Domrémy, heute Domrémy-la-Pucelle in Lothringen in Frankreich
† 30. Mai 1431 in Rouen in Frankreich
... weitere Daten!

Einen Heiligen suchen:
Vater
Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.
Sohn
Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.